Immunsystem/Allergiebehandlungen

„Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts!“ A. Schoppenhauer

Die Behandlungsmethoden der Naturheilkunde sind vielfältig, ihre Besonderheit liegt in der zweifachen Wirksamkeit

  • der Symptombehebung
  • der Stärkung des gesamten Organismus, des Immunsystems


Gesundheit gehört schon seit alters her zum höchsten Gut der Menschen. Im Vergleich zum Altertum, wo katastrophale hygienische Verhältnisse, Mangelernährung und mangelnde medizinische Versorgung an der Tagesordnung waren, geht es uns heute relativ gut.

Einerseits haben wir moderne Medikamente und Therapien, andererseits stehen wir vor einer Flut immer neuer Erkrankungen und Allergien sowie Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Auch die Viren haben in den letzten Jahren deutlich zugenommen und immer mehr Menschen entwickeln Resistenzen gegen Antibiotika, was den Bakterien den Weg bereitet.

Die Krankmeldungen der Arbeitnehmer steigen, die Krankenkassen-Kassen sind leer und Ärzte blicken auf übervolle Wartezimmer – dabei bleiben den Ärzten statistisch betrachtet gerade mal fünf Minuten Zeit pro Patient.

In dieser Situation besinnt man sich gern auf den Grundsatz der Vorbeugung und will es gar nicht erst soweit kommen lassen!

Hier sind Immunsystem stärkende Therapieformen besonders angebracht, wie:

  • Säure-Basen-Haushalt ausgleichen
  • Darmsanierung
  • Entspannungstechniken  - denn in der Ruhe liegt die Kraft

 

Allergie

Eine Allergie ist eine erworbene Überempfindlichkeit (Hypersensibilität) des Körpers gegenüber alltäglichen Stoffen unseres Umfeldes.
Verursacher ist ein Ungleichgewicht des Immunsystems, welches nicht mehr zwischen harmlosen und schädigenden Substanzen unterscheiden kann.

Der Organismus produziert zu viele Antikörper, sodass unser Abwehrsystem unter Hochspannung steht und auf uns selbst schädigend wirkt, die Allergie entsteht.

Für eine optimal wirkende Therapie sollte zunächst der Kontakt mit allergieauslösenden Substanzen so weit als möglich gemieden werden. Durch zielgerichtete Schadstoffausleitungen sowie regenerierende und Immunsystem stärkende Maßnahmen auf naturheilkundlicher Basis erreichen wir eine Minderung, mitunter sogar eine Löschung der Allergiesymptome.